Gitta Landgraf-Hausmann
Geboren   in   Wien,   lebt   und   arbeitet   GITTA   LANDGRAF   hier   als Malerin und freie Schriftstellerin. Sie    studierte    an    der    Universität    Wien    Kunstgeschichte    und Zeitungswissenschaften,    ist    als    Malerin    Autodidakt    und    Ihre Werke   sind   nicht   nur   im   Besitz   der   Österreichischen   Nationalbank und   in   Privatsammlungen,   wie   Mautner-Markhof   und   Prinzessin Fürstenberg,   etc.   sondern   finden   auch   zahlreiche   Kunstliebhaber in fast allen Kontinenten. .      Ihre     bevorzugten     Techniken     sind     Acryl     auf     Leinen     und Mischtechniken. Sie übernimmt Auftragsarbeiten, sowie Mensch- und Tierporträts. Ihre    Hauptthematik    sind    sowohl    „Bilder    einer    Heilen    Welt“    als auch   Energiebilder   zum   Thema   „Natur   pur“,   die   inspiriert   werden durch   Erinnerungen   „an   Sommertage,   wo   man   bäuchlings   auf sonnenheißem    Boden    liegt,    und    so    Gräser    und    Blüten    aus allernächster Nähe betrachtet“. Durch    Ihre    ganz    speziellen    Bildkompositionen    vermitteln    Ihre Bilder    sowohl    Ruhe    und    Entspannung    als    auch    Vitalität    und Lebenskraft.
Die Frau im Mond, Acryl auf Leinen
Happy town,  Acryl auf Leinen
Vampirlady    goes    to    N.Y.    ,   Acryl    auf Leinen
Traum festgehalten, Stufenbild, Acryl auf Leinen